Thèmes – Autres points forts

Entwicklungszusammenarbeit ist wichtig für die Schweiz

Auch die Schweiz profitiert von der Entwicklungszusammenarbeit. Dies unterstrichen Bundesrätin Micheline Calmy-Rey und Walter Fust von der Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit DEZA im Interview mit Brücke • Le pont.

09 octobre 2006, Dorothee Guggisberg, Brücke - Le pont

Süd-Nord-Zusammenarbeit der Gewerkschaften

Acht Gäste aus dem Süden bereicherten das 50-Jahr-Jubiläum von Brücke • Le pont nicht nur mit bunten Kleidern, sondern auch mit frischen Ideen und kritischen Meinungen. Die Reise und den Austausch mit den acht Personen hatten die Gewerkschaften und Verbände von Travail.Suisse möglich gemacht.

28 août 2006, Dorothee Guggisberg, Brücke - Le pont

50-Jahr-Jubiläum von Brücke • Le pont: Die Bankengewinne gehören unseren Armen!

Stimmen aus dem Süden klagen das neoliberale Wirtschaftssystem als ausbeuterisch an und fordern Gerechtigkeit.

22 mai 2006, José Balmer, Brücke-Le pont

Welthandelsgespräche bei der WTO: Die Verhandlungen unter Druck abschliessen wäre kontraproduktiv!

Eine weitere Liberalisierung des Welthandels setzt zwei Bedingungen voraus: erstens die aktive Suche nach Lösungen zur Bekämpfung der negativen Auswirkungen der Liberalisierung auf die Beschäftigungslage und die Arbeitsbedingungen; zweitens müssten die reichen Länder ihre Märkte ernsthaft für die Entwicklungsländer öffnen.

24 avril 2006, Denis Torche, Responsable politique environnementale, fiscale et extérieure

Europäische Dienstleistungsrichtlinie: Ein grosser Sieg für die Gewerkschaften

Die Bolkestein-Richtlinie hat sich überlebt. Das ist ein grosser Sieg für die europäische Gewerkschaftsbewegung, der – wenigstens vorläufig – den neoliberalen Angriff auf das europäische Sozialmodell stoppt.

13 mars 2006, Denis Torche, Responsable politique environnementale, fiscale et extérieure

RSS | D | F | Info juridiques | Impressum | Sitemap | Full Site | LOGIN